aj-forderungsmanagement

Gläubigerservice

"Das effektive Forderungsmanagement fängt bei Ihnen an und wird nahtlos bei uns bis zum Erfolg fortgeführt."



Was können Sie zur Vermeidung und Verminderung von Außenständen innerbetrieblich tun? lesen Sie hier

Was können wir für Sie zur Vermeidung und Verminderung von Außenständen tun? lesen Sie hier

Die bekanntesten Schuldnertricks für Sie zusammengestellt. lesen Sie hier

Wie Sie die unbekannte Anschrift des Schuldners und dessen finanzielle Verhältnisse ermitteln, erfahren Sie hier. lesen Sie hier

Was sind die Funktionen, Inhalt und rechtliche Bedeutung einer Rechnung (lat. faktura)? lesen Sie hier

Die Mahnung und der Schuldnerzug. lesen Sie hier

Welche Zinsen können als Verzugsschaden geltend gemacht werden? lesen Sie hier

Die Einrede der Verjährung. lesen Sie hier

Wie kann der Zugang (einer Rechnung oder) eines Mahnschreibens nachweisbar herbeigeführt werden? lesen Sie hier

Was sind die Vorteile des Mahnverfahrens und wie läuft dieses Verfahren ab? lesen Sie hier

Wollen Sie das Mahnverfahren selbst betreiben, dann erfahren Sie hier, wo Sie den Mahnantrag hinsenden müssen. Sie können aber auch uns beauftragen. lesen Sie hier

Probleme mit der Zwangsvollstreckung bei einer Mehrheit von Kontoinhabern bzw. Sparbuchinhabern? lesen Sie hier

Externer Link zum BMJ, dort finden Sie tabellarisch sortiert die Pfändungsfreigrenzen für Arbeitseinkommen, Stand Mai 2011: lesen Sie hier

Wie können sich Vollstreckungsschuldner strafbar machen? lesen Sie hier
Adresse: RA Alexis Jung, Kurfürstendamm 132a, 10711 Berlin | Tel.: 030 - 206 785 21-0 | Durchw.: 030 - 206 785 21-3 | Fax: 030 - 206 785 22-9 | E-Mail: AnwaltJung@gmail.com | Bürozeiten: Mo - Fr, 09:00 Uhr - 17:00 Uhr |