aj-forderungsmanagement

Fragen und Antworten

Wir beantworten Ihnen alle allgemeinen Fragen zum Thema Forderungseinzug und Forderungsmanagement. Eine Rechtsberatung werden wir an dieser Stelle nicht vornehmen. Ihre Frage wird anonymisiert, falls Sie dies nicht schon ist, beantwortet und in dieser Rubrik veröffentlicht. Geben Sie hier Ihre Frage ein.

Frage vom 01.11.2010: Kann mein Schuldner mit einem "potentiellen" Schadensersatzanspruch gegen meine Forderung aufrechnen oder ein Zurückbehaltungsrecht erklären?

Nein, potentiell bedeutet möglich oder denkbar, aber nicht tatsächlich. Für beide Rechtsinstitute (Aufrechnung gem. §§ 387 ff. BGB und die gängigen Zurückbehaltungsrechte gem. § 273, § 320, § 972, § 1000 BGB und § 369 BGB) ist eine tatsächlich existierende Gegenforderung notwendig.

zurück zu den anderen Fragen und Antworten

Adresse: RA Alexis Jung, Kurfürstendamm 132a, 10711 Berlin | Tel.: 030 - 206 785 21-0 | Durchw.: 030 - 206 785 21-3 | Fax: 030 - 206 785 22-9 | E-Mail: AnwaltJung@gmail.com | Bürozeiten: Mo - Fr, 09:00 Uhr - 17:00 Uhr |