aj-forderungsmanagement

Fragen und Antworten

Wir beantworten Ihnen alle allgemeinen Fragen zum Thema Forderungseinzug und Forderungsmanagement. Eine Rechtsberatung werden wir an dieser Stelle nicht vornehmen. Ihre Frage wird anonymisiert, falls Sie dies nicht schon ist, beantwortet und in dieser Rubrik veröffentlicht. Geben Sie hier Ihre Frage ein.

Frage vom 28.11.2010: Ich habe eine noch offene Rechnung aus dem Jahr 2007. Wie kann ich die Verjährung abwenden?

Die regelmäßige Verjährungsfrist beträgt 3 Jahre. Sie teilen leider nicht mit aus welchem Rechtsgeschäft die Rechnung stammt. Für bestimmte Rechtsgeschäfte gibt es andere Verjährungsfristen. Für Ihre Forderung wird daher, vorausgesetzt es gilt die dreijährige Verjährungsfrist, am 31.12.2010 um 24:00 Uhr Verjährung eintreten. Das bedeutet Ihr Schuldner kann ab dem 01.01.2011 um 0:00 Uhr die Zahlung Ihrer Forderung verweigern. Um eine Verjährung sicher zu verhindern (Fachbegriff ist "hemmen"), sollten Sie bis zum 31.12.2010 um 24:00 Uhr einen Mahnbescheid beantragen oder Klage einreichen. Wir stehen Ihnen hierbei gerne tätig zur Verfügung.

zurück zu den anderen Fragen und Antworten

Adresse: RA Alexis Jung, Kurfürstendamm 132a, 10711 Berlin | Tel.: 030 - 206 785 21-0 | Durchw.: 030 - 206 785 21-3 | Fax: 030 - 206 785 22-9 | E-Mail: AnwaltJung@gmail.com | Bürozeiten: Mo - Fr, 09:00 Uhr - 17:00 Uhr |