aj-forderungsmanagement

Fragen und Antworten

Wir beantworten Ihnen alle allgemeinen Fragen zum Thema Forderungseinzug und Forderungsmanagement. Eine Rechtsberatung werden wir an dieser Stelle nicht vornehmen. Ihre Frage wird anonymisiert, falls Sie dies nicht schon ist, beantwortet und in dieser Rubrik veröffentlicht. Geben Sie hier Ihre Frage ein.

Frage vom 06.05.2011: Hallo Herr Rechtsanwalt Jung, ich habe einen Internet-Jeansshop über den ich Qualitätsjeans an Endverbraucher verkaufe. Es kommt öfters vor, dass die Kunden meine Rechnungen nicht bezahlen und ich muss dann eine Mahnung schreiben. Muss ich die schriftlich per Brief versenden oder kann ich dies auch auf elektronischem Weg machen (E-Mail; E-Mail mit pdf-Anhang)? Wäre eine solche elektronische Mahnung wirksam?

Ja, eine solche „elektronische Mahnung“ wäre wirksam, da die Mahnung an keine bestimmte Form gebunden ist. Es empfiehlt sich jedoch eine Mahnung schriftlich abzufassen und per Einwurfeinschreiben zu versenden (Anscheinsbeweis für den Zugang).

zurück zu den anderen Fragen und Antworten

Adresse: RA Alexis Jung, Kurfürstendamm 132a, 10711 Berlin | Tel.: 030 - 206 785 21-0 | Durchw.: 030 - 206 785 21-3 | Fax: 030 - 206 785 22-9 | E-Mail: AnwaltJung@gmail.com | Bürozeiten: Mo - Fr, 09:00 Uhr - 17:00 Uhr |