aj-forderungsmanagement

Fragen und Antworten

Wir beantworten Ihnen alle allgemeinen Fragen zum Thema Forderungseinzug und Forderungsmanagement. Eine Rechtsberatung werden wir an dieser Stelle nicht vornehmen. Ihre Frage wird anonymisiert, falls Sie dies nicht schon ist, beantwortet und in dieser Rubrik veröffentlicht. Geben Sie hier Ihre Frage ein.

Frage vom 02.09.2011: Hallo aj-Forderungsmanagement-Team, ich weiss, dass ich als aufstockender Hartz4 Empfänger Prozesskostenhilfe für eine Klage bekommen kann, wenn mein Auftraggeber nicht zahlt. Kann ich auch beim Mahnverfahren Prozesskostenhilfe bekommen?

Ja, auch im Mahnverfahren können Sie Prozesskostenhilfe bewilligt erhalten. Sie müssen dafür einen Antrag beim für Sie zuständigen Amtsgericht stellen. Dem Antrag müssen Sie eine Erklärung über die persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse samt Belegen beifügen. Für die Prüfung der Voraussetzungen, für den Erlass der PKH nach §§ 114 ff ZPO und für den Erlass eines Mahnbescheides nach §§ 688 ff ZPO, ist der Rechtspfleger zuständig.

zurück zu den anderen Fragen und Antworten

Adresse: RA Alexis Jung, Kurfürstendamm 132a, 10711 Berlin | Tel.: 030 - 206 785 21-0 | Durchw.: 030 - 206 785 21-3 | Fax: 030 - 206 785 22-9 | E-Mail: AnwaltJung@gmail.com | Bürozeiten: Mo - Fr, 09:00 Uhr - 17:00 Uhr |