aj-forderungsmanagement

Fragen und Antworten

Wir beantworten Ihnen alle allgemeinen Fragen zum Thema Forderungseinzug und Forderungsmanagement. Eine Rechtsberatung werden wir an dieser Stelle nicht vornehmen. Ihre Frage wird anonymisiert, falls Sie dies nicht schon ist, beantwortet und in dieser Rubrik veröffentlicht. Geben Sie hier Ihre Frage ein.

Frage vom 14.05.2012: Sehr geehrter Herr Rechtsanwalt Jung, meine Schwester, mit der ich zu gegebener Weise kein gutes Verhältnis mehr habe, behauptet über Ihren Rechtsanwalt, dass ich Ihr 180 € aus einer Telefonrechnung schulde, das stimmt aber nicht. Was kann ich tun?

Sofern Sie sicher sind, dass Ihre Schwester tatsächlich keinen Innenausgleichsanspruch hat, können Sie, sollten Sie bisher noch nicht Stellung genommen haben, dies nun gegenüber dem Rechtsanwalt tun, müssen es aber nicht. Sie können es auch auf einem Klageverfahren ankommen lassen, dort bestreiten sie die von Ihrer Schwester behaupteten Tatsachen und diese wäre dann beweisbelastet. Nach Ihrer kurzen Schilderung wird es Ihrer Schwester wohl nicht gelingen den Beweis anzutreten. Falls ein Mahnbescheid beantragt und erlassen wird, legen Sie Widerspruch ein und gehen dann wie oben dargestellt vor. Zudem sollten Sie sich nun überlegen, ob Sie Strafanzeige und Strafantrag wegen versuchten Betruges gegen Ihre Schwester stellen wollen.

zurück zu den anderen Fragen und Antworten

Adresse: RA Alexis Jung, Kurfürstendamm 132a, 10711 Berlin | Tel.: 030 - 206 785 21-0 | Durchw.: 030 - 206 785 21-3 | Fax: 030 - 206 785 22-9 | E-Mail: AnwaltJung@gmail.com | Bürozeiten: Mo - Fr, 09:00 Uhr - 17:00 Uhr |