aj-forderungsmanagement

Fragen und Antworten

Wir beantworten Ihnen alle allgemeinen Fragen zum Thema Forderungseinzug und Forderungsmanagement. Eine Rechtsberatung werden wir an dieser Stelle nicht vornehmen. Ihre Frage wird anonymisiert, falls Sie dies nicht schon ist, beantwortet und in dieser Rubrik veröffentlicht. Geben Sie hier Ihre Frage ein.

Frage vom 30.06.2012: Was soll ich machen, wenn ich einen Kostenfestsetzungsantrag bekommen habe? Ich kann die Summe, aber nicht auf einmal bezahlen.

Nach Erhalt eines Kostenfestsetzungsantrages können Sie nur prüfen, ob die Gebühren nicht richtig angesetzt und/ oder berechnet wurden. Das müssten Sie ggf. dem Gericht mitteilen. Es wird ohne Ihre Stellungnahme einen Kostenfestsetzungsbeschluss entsprechend dem Antrag erteilt werden. Dies ist ein Titel über die anwaltlichen Gebühren im Klageverfahren. Aus diesem Titel kann die Zwangsvollstreckung betrieben werden. Sie müssen sich an den Rechtsanwalt wenden, der den Kostenfestsetzungsantrag gestellt hat und diesen um eine Ratenzahlungsvereinbarung bitten. Offenbaren Sie ihm Ihren finanziellen Engpass, dann wird er Ihnen sicherlich entgegen kommen.

zurück zu den anderen Fragen und Antworten

Adresse: RA Alexis Jung, Kurfürstendamm 132a, 10711 Berlin | Tel.: 030 - 206 785 21-0 | Durchw.: 030 - 206 785 21-3 | Fax: 030 - 206 785 22-9 | E-Mail: AnwaltJung@gmail.com | Bürozeiten: Mo - Fr, 09:00 Uhr - 17:00 Uhr |