aj-forderungsmanagement

Fragen und Antworten

Wir beantworten Ihnen alle allgemeinen Fragen zum Thema Forderungseinzug und Forderungsmanagement. Eine Rechtsberatung werden wir an dieser Stelle nicht vornehmen. Ihre Frage wird anonymisiert, falls Sie dies nicht schon ist, beantwortet und in dieser Rubrik veröffentlicht. Geben Sie hier Ihre Frage ein.

Frage vom 06.07.2012: Hallo, ich war einige Jahre als Stuckateur selbstständig tätig. Vor 4 Jahren erlitt ich einen schweren Unfall, bei dem mein Rückgrat verletzt wurde. Ich habe einige Reha Maßnahmen mitgemacht. Seit dem habe ich ALG2 erhalten. Ich wollte nun Erwerbsunfähigkeitsrente haben, dies wurde abgelehnt, weil ich in den letzten 5 Jahren nicht 3 Jahre Rentenpflichtbeiträge abgeführt habe. Ist das rechtens?

Ich müsste den Bescheid erst einmal prüfen. Grds. kann dies jedoch sein, da das Jobcenter seit 2011 keine Rentenbeiträge mehr für ALG2 Empfänger zahlt.

zurück zu den anderen Fragen und Antworten

Adresse: RA Alexis Jung, Kurfürstendamm 132a, 10711 Berlin | Tel.: 030 - 206 785 21-0 | Durchw.: 030 - 206 785 21-3 | Fax: 030 - 206 785 22-9 | E-Mail: AnwaltJung@gmail.com | Bürozeiten: Mo - Fr, 09:00 Uhr - 17:00 Uhr |